Home   Festival Kontakt Tickets Archiv
  Die Idee Das Team Veranstaltungsorte Sponsoren

Die Idee

Cellensis ist eine Veranstaltungsreihe, die sich durch Setzen thematischer Schwerpunkte mit geistlicher Musik christlicher Tradition auseinandersetzt. Cellensis ist alte, traditionelle und neue geistliche Musik insbesondere europäischen Ursprungs. Cellensis wird veranstaltet von der Marktgemeinde Altenmarkt und einem Intendanzteam.

c e l l e n s i s - Der Name "cellensis" (lat.), wörtlich übersetzt "Zellerisch", steht für all jenes, was das ehemalige Benediktinerstift Klein-MariaZELL im Wienerwald in Vergangenheit und Gegenwart ausmacht: Spiritualität, Kunst und Kultur. Eine perfekte Verbindung dieser drei Punkte findet sich in der Kirchenmusik, dem kunstvollen Lob Gottes.

c e l l e n s i s - Die Geschichte Das kirchenmusikalische Festival Cellensis wird ab dem Jahre 2000 durchgeführt und geht auf eine Idee des Kirchenhistorikers Thomas Aigner und des Kirchenmusikers Markus Resch zurück.